Kinesiotaping

Ein speziell entwickeltes elastisches Tape nutzt den körpereigenen Heilungsprozess. Durch bildgebende Untersuchungen wurde die Wirkung des Tapes bis auf die Knochenhaut nachgewiesen. Anatomische Kenntnisse und eine umfassende Anamnese sind unentbehrlich, um die Wirkung des Tapes zu garantieren. Sportler nutzen die Wirkung des Kinesio-Tapes, um schnell für Wettkämpfe einsatzbereit und schmerzfrei zu sein. Die Wirkung setzt meist schon nach wenigen Minuten ein.

Bei einem Lymphstau sorgt die Kinesiotape-Methode durch anheben des Gewebes für einen beschleunigten Lymphstrom und somit für eine raschere Abschwellung. Auch im Bereich der Narbenbehandlung hat man die hervorragende Wirkung des Tapes entdeckt. Narben werden schnell beweglicher und oberflächlich schöner. Bei allen Anwendungen ist eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit gewährleistet.