Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie dient der Behandlung fehlender Beweglichkeit und ihren muskulären bzw. reflektorischen Folgen. Symptome wie Schmerz, Schwäche, Unsicherheit und Einschränkungen im Sport oder Alltag werden dabei analysiert und therapiert.

Die physiologische Beweglichkeit der einzelnen Wirbelgelenke und der großen Körpergelenke kann mit manualtherapeutischen Techniken wiederhergestellt werden.

So können selbst lange vorhandene Bewegungseinschränkungen, zum Beispiel durch alte Verletzungen, verbessert oder gar behoben werden.